Überblick

Die Tischtennisabteilung der TS/BSG INA Herzogenaurach ist, wie der Name besagt, der Zusammenschluss der Tischtennisspieler der Betriebssportgemeinschaft (BSG) der Herzogenauracher Firma INA mit anderen Anhängern dieses Sports aus Herzogenaurach und Umgebung, die nicht Betriebsangehörige sind, aber Mitglied des größten Sportvereins des Landkreises, der Turnerschaft von 1861 Herzogenaurach. Mit 84 Aktiven (Passinhabern des BTTV) ist sie der zahlenmäßig stärkste Tischtennisverein im BTTV-Kreis 4 Erlangen und einer der größten des Bezirks 6, Mittelfranken. Zählt man die über 70 Firmenangehörigen dazu, die (ohne BTTV-Mitgliedschaft) in einer internen Firmenrunde Hobby-Tischtennis spielen, ist sie wohl eine der größten Vereinigung von Freunden des Tischtennissports in Bayern.

In der Saison 2018/2019 nehmen 4 Herren-, 1 Damen-, 1 Jugend-Mannschaft, insgesamt 6 Teams am Spielbetrieb des BTTV teil. Durch die jährliche Veranstaltung offener Stadtmeisterschaften, 2018 bereits zum 34. Male, sowie die regelmäßige Übernahme von Verbandsturnieren hat sich die Abteilung einen guten Ruf als Ausrichter und Organisator erworben. Bei vielen Turnieren in der näheren und weiteren Umgebung sind ihre Aktiven immer wieder mit guten Erfolgen vertreten. Mitglieder der Abteilung stellen ihre Freizeit für Ämter in Kreis und Bezirk zur Verfügung.

 SparkasseHerzo WerkeStadt HerzogenaurachBSG SchaefflerGubesch GmbH

Hauptsponsor

Besucher

Jetzt Online: 6

Heute Online: 160

Gestern Online: 784

Diesen Monat: 15952

Letzter Monat: 27574

Total: 283587